Handlungsfähigkeit der Stadt wiederherzustellen/ Ja zum Bürgerentscheid

Uncategorized

Sport in KW – das Netzwerk der Sportvereine unserer Stadt – sieht die politische Situation mit großer Sorge.

Wertschätzung ehrenamtlicher Tätigkeit

Die Sportvereine in KW ermöglichen allen Bürgern, besonders unseren Kindern und Jugendlichen, Freizeitbeschäftigung, Bewegung und soziale Kontakte.

Das breite Angebot von 40 Sportvereinen in unserer Stadt ist ein wesentlicher Beitrag zur Attraktivität von Königs Wusterhausen. Die ohnehin coronabedingte schwierige Situation des Breitensports wird erschwert durch mangelnde Unterstützung von der Verwaltung – Anfragen werden kaum oder gar nicht beantwortet, erhebliche Verzögerungen bei Zu- und Absagen von Hallenvergaben sind an der Tagesordnung. Die Vereinsarbeit basiert auf einem hohen ehrenamtlichen Engagement der Bürger. Die fehlende Wertschätzung des Ehrenamtes gefährdet das bunte sportliche Spektrum unserer Stadt.
Zusammenarbeit und Gestaltungswille
Sport in KW wird seit 2017 von der Stadt nicht mehr gefördert. Das Praxiswissen von Sportvereinen im Bereich der Jugendarbeit, bei der Ermittlung der Bedürfnisse für die Sportentwicklung, für die Maßnahmen zum Erhalt und Ausbau attraktiver Trainings- und Wettkampfstätten wird seitens der Stadt nicht genutzt. Eine Unterstützung bei der Nutzung von Drittmitteln fehlt. Der bis Dezember 2020 fehlende Haushalt führte dazu, dass eingeplante Fördermittel für die Sportvereine ausblieben. Sport in KW stellt sein Netzwerk und damit das Potential vielen ehrenamtlich arbeitenden Menschen zur Verfügung, um in konstruktiver Zusammenarbeit mit der Verwaltung bei der Gestaltung des Sport- und Freizeitangebotes in unserer Stadt mitzuwirken.
In der Durchführung des Bürgerentscheides sehen wird die einzige Möglichkeit, um die dringend notwendige Handlungsfähigkeit der Stadt wiederherzustellen. Dazu ist eine hohe Beteiligung aller wahlberechtigten Bürger und Bürgerinne von Königs Wusterhausen erforderlich, um das Ergebnis auf ein solides demokratisches Fundament zu stellen.
Sport in KW sagt Ja zu KW!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.