Die neue Klappbrücke über den Nottekanal ist ab Freitag, den 24.06.2022, wieder für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen geöffnet. Ab etwa 12 Uhr ist das Bauwerk nutzbar. Damit besteht pünktlich zum Stadtfest „UKW – Unser Königs Wusterhausen“, das am Samstag, den 25.06., stattfindet, eine wichtige Zuwegung in die Innenstadt.

Der Oberbau der Brücke besteht nun nicht mehr aus Holz, sondern aus einer langlebigeren Stahlkonstruktion. Da wegen der Lieferengpässe der vergangenen Monate noch nicht alle Arbeiten komplett abgeschlossen sind, muss die Klappbrücke demnächst noch einmal gesperrt werden. Dies passiert aber in kurzen Intervallen. Eine längere Komplettsperrung ist derzeit nicht mehr vorgesehen.

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.