Wir für KW. e.V.

Verletzte Person bei Explosion in der Eichenallee 14 in KW

Bei einer Gebäudeexplosion in der Eichenallee 14 ist am späten Donnerstagabend, den 19.11.2020, eine Person verletzt worden.

Ein auf dem Grundstück abgestellter Pkw wurde schwer beschädigt. Die Ermittlungen zur Explosionsursache wurden durch die Polizei übernommen.

Die Ortsfeuerwehren Königs Wusterhausen, Diepensee sowie Niederlehme, Zeesen und die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Königs Wusterhausen rückten um 21 Uhr mit insgesamt 53 Einsatzkräften aus.

Stadt KW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.