Wir für KW. e.V.

Frühling in KW! Die Stadtverordneten haben einen neuen Haushalt für dieses Jahr auf den Weg gebracht!

Nach der Haushaltsblockade des ehemaligen Bürgermeisters Ennullat im vergangenen Haushaltsjahr hat unsere Stadt nun einen verabschiedeten Haushalt für 2021. Alle Fraktionen der SVV haben dem Entwurf zugestimmt. Die vorangegangene Diskussion war fair und sachlich. 

Der Haushaltsplan enthält den planerischen Finanzbedarf zur Erfüllung der Aufgaben der Stadt und die hierfür zu erwartenden Einnahmen. Der Haushaltsplan bildet die Grundlage für die weitere Arbeit der Verwaltung in KW und ermächtigt diese, Aufwendungen und Auszahlungen zu leisten und Verpflichtungen einzugehen. Nach zweieinhalb Jahren Verhinderungspolitik durch die im März abgewählte Verwaltungsspitze zieht nun wieder Normalität in die Stadt ein. Es kann wieder vorangehen. 

Read More „Frühling in KW! Die Stadtverordneten haben einen neuen Haushalt für dieses Jahr auf den Weg gebracht!“

Der Donbass ist näher, als Viele glauben wollen.

Die Amtsübernahme des neuen US-Präsidenten Biden und seines Teams Ende Januar 2021 hatte nicht nur unmittelbare Folgen für die USA, sondern auch für Europa. Zur stellvertretenden Außenministerin für politische Angelegenheiten wurde Victoria Nuland ernannt. Sie hatte 2013/14 den Sturz der ukrainischen Regierung und all das, was sich um den sogenannten Maidan ereignete, maßgeblich zu verantworten. Man erinnere sich auch an ihren berühmt-berüchtigten Ausspruch „Fuck the EU“ (eine Übersetzung macht diesen Satz nicht besser). Damals, in der Obama-Administration, für Russland und Europa verantwortlich, hat sie sich die Meriten für eine nunmehr globale Verantwortung erworben. Nun könnte sie sich durchaus zu „Fuck China“ oder gar „Fuck the World“ hinreißen lassen. Dass sie zu denen gehört, die die Interessen der USA definieren, ist ihr nicht vorzuwerfen. Nur sollte sie dann wenigstens die Möglichkeiten dieser USA einigermaßen real einschätzen. An dieser Fähigkeit sind jedoch erhebliche Zweifel angebracht.

Read More „Der Donbass ist näher, als Viele glauben wollen.“

Neuanfang in KW – unsere Stadt gemeinsam gestalten

Michaela Wiezorek als gemeinsame Bürgermeisterkandidatin vorgeschlagen

Die Mitgliederversammlungen von SPD, CDU, Bündnis 90/Die Grünen, Wir für KW, BVO (und DIE LINKE.) haben sich am vergangenen Samstag mit der bevorstehenden Bürgermeisterwahl in der Stadt Königs Wusterhausen beschäftigt und sich auf einen gemeinsamen Weg verständigt. Nach den konfliktbeladenen Jahren unter dem ehemaligen Bürgermeister Swen Ennullat stehen die Partner des Bündnis21 in der stadtpolitischen Verantwortung für Königs Wusterhausen die Voraussetzungen für einen Neustart zu schaffen. Mit dem erfolgreichen Bürgerentscheid ist nun auch der zweite Schritt getan. Die politischen Kräfte des Bündnisses werden als Listenvereinigung eine gemeinsame Bürgermeisterkandidatin für die Wahl am 04.07.2021 aufstellen.

Read More „Neuanfang in KW – unsere Stadt gemeinsam gestalten“

KW Wählt Bürgermeister/in am 04.07.2021

Die Wahl der Bürgermeisterin bzw. des Bürgermeisters der Stadt Königs Wusterhausen wird am Sonntag, den 04.07.2021, stattfinden. Eine mögliche Stichwahl ist für Sonntag, den 25.07.2021, vorgesehen. Dies wurde von der Kommunalaufsicht des Landkreises Dahme-Spreewald festgelegt. An beiden Tagen sind die Wahllokale von 8 bis 18 Uhr geöffnet, eine Briefwahl ist ebenfalls möglich.

Die Kommunalaufsicht schlug der Stadt Königs Wusterhausen zwei Terminketten vor – eine im Juli und eine im September. Bei der Stadtverordnetenversammlung am 22.03.2021 folgten die Abgeordneten dem Vorschlag der Verwaltung, den früheren Wahltermin zu favorisieren. So ist gewährleistet, dass in der größten Stadt des Landkreises Dahme-Spreewald das Amt der Bürgermeisterin/ des Bürgermeisters wieder schnellstmöglich besetzt ist und die Verwaltung in die üblichen Strukturen zurückkehren kann.

Read More „KW Wählt Bürgermeister/in am 04.07.2021“

Netz Fund – Katarina Witt

Liebe Facebook-Freunde, nach über einem Jahr, sind wir genau da angekommen, wo wir begonnen haben.#wirbleibenzuhause Nach über einem Jahr, nichts dazu gelernt, vollmundige Ankündigungen und Versprechen gebrochen, in Spenden- und Maskenskandalen verwickelt, bei der Impf- und Teststrategie komplett versagt und und und. Was für eine erschütternde Bilanz der hilflosen Planlosigkeit.

Read More „Netz Fund – Katarina Witt“

KW brennt – ein Dialog

Sehr geehrter Herr Gellrich, 

Ich möchte mich herzlich, für Ihre Nachricht bedanken! Uns ist die Situation um die geplante Hauptfeuerwache für KW bekannt. Wir haben dieses Vorhaben immer als vorrangig behandelt. Deshalb sind die entsprechenden Entscheidungen der Stadtverordnetenversammlung für den Neubau schon vor vielen Monaten gefallen! Wir haben unsere Arbeit getan!

Read More „KW brennt – ein Dialog“

Die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt haben entschieden. Die hohen Hürden für die Abwahl wurden genommen. Mit deutlicher Mehrheit wurde der amtierende Bürgermeister Swen Ennullat (FWKW) abgewählt. „Dieser Schritt war für die Menschen in Königs Wusterhausen sicher kein leichter. Der Weg dahin war beschwerlich und manchmal auch sehr unschön. Heute wurde jedoch der Startschuss für eine bessere Zukunft unserer Stadt gelegt“, meint SPD-Fraktionsvorsitzender Ludwig Scheetz.

Auch der Fraktionsvorsitzende der CDU-Fraktion Christian Möbus ist erfreut über dieses Ergebnis: „Das die Bürgerinnen und Bürger so deutlich entschieden haben, ist ein starkes Zeichen für unsere Stadt. Das gibt uns den Rückhalt die Stadtpolitik und die Zusammenarbeit mit der Verwaltung wieder nach vorne auszurichten.“ In den nächsten Tagen stehen schon die ersten Gespräche zwischen der Verwaltungsspitze und der Stadtverordnetenversammlung an.

Read More „“

Internationalen Frauentag 2021

Allen Lebenspartnerinnen, Ehefrauen, allen Studentinnen, Beamtinnen, Ärztinnen, Polizistinnen, Bürgermeisterinnen, Geschäftsführerinnen, Verkäuferinnen, Schauspielerinnen, Direktorinnen, Fahrradfahrerinnen, Kurtisanen, Sportlerinnen, Liebhaberinnen, Omas, Kindergärtnerinnen, Bademeisterinnen, Lehrerinnen, Frauenrechtlerinnen, Politikerinnen, Präsidentinnen, Pädagoginnen, Forscherinnen, Päpstinnen, und allen anderen Frauen einen herzlichen Glückwunsch zum Internationalen Frauentag.