am 6. Juli 2022 findet turnusmäßig die Wahl eines neuen Seniorenbeirates der Stadt KW statt. Im Anhang befindet sich ein Beitrag über das Wahlgeschehen. Der Seniorenbeirat bittet Sie, Ihren in dem Beitrag aufgeführten Rechten und Pflichten nachzukommen.

Eine zusätzliche Erläuterung hierzu bedarf möglicherweise zwecks einheitlichen Handelns der Delegiertenschlüssel, der je 50 Mitglieder einer berechtigten Einrichtung 1 Delegierte/-n vorsieht. Probleme könnten bei Mitgliederzahlen zwischen 2 Grenzwerten, z. B. zwischen 50 und 100 Mitgliedern entstehen. Es wird vorgeschlagen zwischen Mitgliederzahlen von 51 bis einschließlich 75 keinen weiteren Delegierten, ab 76 bis einschließlich 100 einen weiteren Delegierten zu benennen, entsprechend bei 100 bis 150 Mitgliedern usw. Zur Bekräftigung: Die Mitgliederzahlen beziehen sich nur auf die Mitglieder, die der Stadt KW (natürlich einschließlich Ortsteilen) zuzuordnen sind, nicht auf die Gesamtmitgliederzahl einer Einrichtung.

Zur weiteren Information sind im Anhang eine Kurzdarstellung der nächsten Vorhaben des Seniorenbeirates, zum Tag der Nachbarschaft Ende Mai und zur Brandenburgischen Seniorenwoche mit der bunten Tanzveranstaltung am 10.06.22 beigefügt. Der Seniorenbeirat würde sich freuen, wenn Sie zum Gelingen beider Vorhaben durch Beteiligung beitragen. Für die Tanzveranstaltung hat der Kartenvorverkauf gerade begonnen. Früher Ticketkauf sichert die besten Plätze (die Tische sind nummeriert, gut sind alle Plätze). 

Für Rückfragen steht Ihnen der Seniorenbeirat gern zur Verfügung, z. B. unter dieser E-Mail-Adresse, auch unter seniorenbbeirat.@sbr.stadt-kw.de oder unter sigrid.wieczorek@freenet.de oder unter der Tel-

Mit freundlichen Grueßen

Prof. Dr. Renate Grupe

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.