Die Arbeiterwohlfahrt hat heute die Kitas Spielspaß von der Stadt Königs Wusterhausen übernommen. Petra Brueckner, Leiterin der Einrichtung stellt fest: „dies ist die am besten ausgestattete Kita weit und breit “ . Die Stadt hat nach einer langen Phase der Planung und Umsetzung über 11 Millionen € und davon 8 Millionen € Förderung in dieses Beispiel Projekt für eine gelungene Integrationskita aufgewandt. Red

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.