Große Resonanz auf Impfzentrum in Zeesen

Uncategorized

Große Resonanz auf Impfzentrum in Zeesen – Bürgermeisterin dankt allen Helferinnen und Helfern

Ohne Termin: Impfzentrum Zeesen startet am Sonnabend, den 27.11.2021

Hunderte Menschen haben sich am Sonnabend, den 27.11.2021, im Gemeindehaus der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde in Zeesen gegen das Corona-Virus impfen lassen. Bürgermeisterin Michaela Wiezorek besuchte das Impfzentrum und bedankte sich bei den zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihr Engagement. „Was das medizinische Personal und die anderen Freiwilligen hier leisten, ist nicht hoch genug einzuschätzen. Eine ganz tolle Aktion, die zeigt, was wir gemeinsam schaffen können“, so die Bürgermeisterin.An den nächsten vier aufeinander folgenden Samstagen können sich Bürgerinnen und Bürger in Zeesen gegen das Corona-Virus impfen lassen. Jeweils von 9 bis 13 Uhr gibt es die Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung mit Biontech auf dem Gelände der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Zeesen, Karl-Liebknecht-Straße 205-207. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

„Ich freue mich sehr, dass der Ortsbeirat, die Kirchengemeinde und freiwillige Ärztinnen und Ärzte dieses Angebot machen und die Stadt es unterstützen kann. Vielen Dank an alle, die mithelfen“, sagt Bürgermeisterin Michaela Wiezorek.

Möglich ist das Impfen (so lange der Vorrat reicht) am:

Sonnabend, den 27.11.2021        9-13 Uhr

Sonnabend, den 4.12.2021           9-13 Uhr

Sonnabend, den 11.12.2021        9-13 Uhr

Sonnabend, den 18.12.2021        9-13 Uhr

Die Zufahrt zum Gelände erfolgt über die Friedenstraße. Um den Ablauf an den Impftagen so reibungslos wie möglich zu gestalten, werden die Impfwilligen gebeten, den Aufklärungsbogen und die Einwilligungserklärung bereits ausgefüllt mitzubringen. Beide Dokumente sind auf der Internetseite der Stadt Königs Wusterhausen unter www.koenigs-wusterhausen.de im Bereich „Die Stadt“ / „Umgang mit dem Coronavirus“ abrufbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.