Sie haben uns gewählt – und wir halten Wort!

chen wir, die wir hier leben, eine Stadt mit guter Infrastruktur und ausreichendem und bezahlbaren Wohnraum. Der Mangel an mo- dernen Kitas und Schulen für die wachsende Bevölkerung ist nach wie vor ein eher größer werden- des Problem.

Wir setzen uns seit vielen Jahren dafür ein, den Bau von Mietwoh- nungen, Kitas und Schulen end- lich zu beschleunigen. Angesichts der wachsenden Einwohnerzahl in und um KW wächst das Defizit an Kita- und Schulplätzen im- mer weiter an. Wir wollen, dass jedes Kind den ihm gesetzlich zustehenden Kita-Platz in KW bekommt.

Angesichts von Schulbauzeiten von 5 Jahren und mehr wird auch der Mangel an modernen Bildungsplätzen in KW immer größer. Ein Ende ist nun langsam in Sicht. Die Kinder brauchen ihre Kitas und Schulen jetzt und nicht erst in ferner Zukunft.

Angesichts des aktuellen und künftigen Wirtschaftswachstums in und um KW müssen dringend moderne Verkehrslösungen her, die sich nicht an uralten Zah- lenwerken orientieren, sondern tatsächlich zukunftsfähig sind. Der ÖPNV von KW muss bereits heute am Bedarf von morgen aus- gerichtet werden. Wir alle erleben

jeden Tag, wie schnell die Verkehrsströme in unserer Stadt gewachsen sind.

KW liegt nicht am Rand einer sich rasend schnell entwi- ckelnden Region – wir liegen mittendrin. Diese Zukunft menschenfreundlich und aktiv im Interesse unserer Wähler mitzu- gestalten, wird auch 2022 im Zentrum der Arbeit unserer Abgeordneten stehen.

Dazu haben Sie „WIR für KW“ gewählt und wir werden weiterhin unser Wort halten.

Von Redaktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.